Sanierung

UMBAU BEGINNT ALLER VORAUSSICHT NACH IM AUGUST 2016

Nach der Einreichung des überarbeiteten Antrages auf die Förderung der abschnittsweisen Sanierung unseres Schießstandes am 31. September 2015 ist Anfang Februar ein Brief der Sächsischen Aufbaubank SAB bei uns eingegangen, der eine Reihe von Nachforderungen enthielt. Diese konnten mit einer einzigen Ausnahme fristgemäß bis zum 31. März nachgereicht werden. Ausstehend ist derzeit nur noch die Baugenehmigung. Dazu hatte das Bauamt ebenfalls noch einige Fragen und Nachforderungen von Unterlagen, welche wir inzwischen auch alle beantwortet bzw. nachreichen konnten. Wir rechnen nunmehr in Kürze mit der Baugenehmigung und danach auch mit der Bewilligung der Fördermittel durch […]

Neues vom Bau – OKTOBER 2014

Auch wenn es für einen Außenstehenden vielleicht den Anschein hat, als würde nichts passieren, sind in den letzten Monaten doch viele Stunden in die Planung der Sanierung geflossen. Mit Erfolg! Am 17. Oktober haben wir unser Konzept dem Sportamt vorgestellt. Es sieht die komplette Sanierung des gesamten Schießstandes über einen Zeitraum von 6 Jahren vor. Das Sportamt hat sowohl das Gesamtkonzept als auch die Untergliederung in die einzelnen Bauabschnitte für sehr gut befunden und uns signalisiert, dass mit der Umsetzung im Jahr 2015 begonnen werden kann.
Das Projekt ist damit nunmehr in die Genehmigungsphase eingetreten […]

Aktueller Stand – Februar 2014

Nachdem die Einzahlung der Mitgliederanleihe in vollem Gange ist, besteht natürlich seitens der Mitglieder ein berechtigtes Interesse zu erfahren, wie es mit dem Sanierungsprojekt vorangeht.
Ein Projekt solcher Größenordnung bedarf einer umsichtigen Planung und eine verantwortungsbewusste Einschätzung aller Risiken. Als ein solches hat sich nun ein vom Umweltamt der Stadt Dresden in Auftrag gegebenes Lärmschutzgutachten herausgestellt, in welchem die von unserem Schießstand ausgehende Lärmemission unter Heranziehung der neusten wissenschaftlichen Erkenntnisse in Bezug auf die Beurteilung von Schießlärm untersucht werden soll. Dabei werden im Vergleich zum derzeit vorliegenden Gutachten zusätzliche Immissions-Messpunkte […]

Mitgliederanleihe

Am Sonnabend, 16.11.2013, haben die Mitglieder der PSSG auf ihrer außerordentlichen Mitgliederversammlung einen wichtigen Schritt in Richtung der umfassenden Sanierung ihrer Schießanlage vollzogen. Nachdem das Projekt vom Vorsitzenden inhaltlich und finanziell noch einmal detailliert dargestellt wurde, haben sich 22 Mitglieder spontan entschlossen für insgesamt 17.600,- Euro Mitgliederanleihen zu zeichnen.

Die Mitgliederanleihe, welche verzinst und bis Ende 2018 zurückgezahlt wird, ist ein wichtiger Baustein im Finanzierungskonzept des Sanierungsprojektes. Angesichts des bereits zum Auftakt gezeigten Interesses und Vertrauens ist der Vorstand sicher, das gesteckt Ziel von mindestens 25.000,- Euro schnell zu erreichen. Dazu werden […]

Informationsveranstaltung

Der Vorstand der PSSG zu Dresden e.V. lädt alle Mitglieder für Sonnabend, den 16. November 2013, 10.00 Uhr, zu einer Informationsveranstaltung über die geplante Schießstandsanierung in den Saal des Schießhauses, Am Schießhaus 19, 01067 Dresden ein. Die einzelnen Stufen des Vorhabens und deren Finanzierung werden hier detailliert vorgestellt und derzeit noch bestehende Probleme dargelegt. Natürlich besteht auch die Möglichkeit, Fragen an die Verantwortlichen zu stellen.
Wir wollen versuchen, sowohl den verantwortlichen Architekten als auch einen Vertreter des Sportamtes zu dieser Veranstaltung einzuladen. Zugleich soll dort auch mit der Umsetzung der auf […]